Fussballverein
Hochburg Windenreute e.V.

 

Wir wünschen allen


 
 

Mitgliedern,

 Freunden und Gönnern

frohe Weihnachten,

erholsame Tage und

einen guten Start
ins Jahr 2018

 

 

* * * * *

 

 

 

Weihnachtsfeier der Junioren des FVW
16.12.2017

 

Auch in diesem Jahr feierten sich die männlichen Nachwuchskicker des FV Hochburg Windenreute traditionell zum Jahresabschluss mit ihren Trainern bei einer internen Weihnachtsfeier. Zunächst einmal wurde letztmals im Jahr 2017 eine Trainingseinheit in der Halle absolviert. Im Anschluss daran, verlagerte man den Ort des Geschehens ins vereinseigene Clubheim, wo man sich direkt mit guter Pizza und Bluna stärkte. Danach fand bei Partymusik eine Breakdance-Einlage der "Torwartlegende" Diego statt, um danach mit Spielen und einer Motivationsrede durch den Cheftrainer das Fußballjahr zu beenden. Aber nicht bevor noch ein letztes Gruppenbild mit den durch unseren Verein gesponserten Mützen abgelichtet wurde. Gespannt warten jetzt alle Beteiligten auf die anstehenden Aufgaben im kommenden Jahr 2018.

zurück

 

 

3.Adventsbasar beim FVW
26.11.2017

Am vergangenen Samstag, 25.11.2017 lud der FV Windenreute zum dritten Mal zum Adventsbasar auf das Gelände vor dem Clubheim im Kähnelacker. Dem Organisationsteam unter Leitung von Simone Werner ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen viele Aussteller zu gewinnen. Leider gingen in den Morgenstunden witterungsbedingt noch Absagen von einigen Ausstellern ein. In den Mittagsstunden, pünktlich zum offiziellen Beginn hatte Petrus dann ein zumindest zeitweiliges Einsehen und sogar die Sonne war vorübergehend zu sehen. Leider hielt dies nur bis gg. 17:30 Uhr an, dann ging nochmals ein kräftiger Schauer nieder.  Dennoch ließen es sich viele Besucher aus Nah und Fern nicht nehmen und nutzten die Gunst der Stunde für einen Besuch. 

Das vielfältige Angebot aus dem letzten Jahr wurde übertroffen und reichte von Strickarbeiten des Heimatvereins Windenreute, über Adventskränze des Kindergartens, Schmuck, Weihnachtskrippen, Marmeladen (z.B Williams-Christ mit Schuss), Schnäpse und Liköre aus Freiamt und vieles weitere.    

Erstmalig beteiligten sich auch der Kindergarten, die Grundschule und die Kernzeitbetreuung Windenreute mit eigenen Ständen in den einzelnen Bereichen. Die Kernzeitbetreuung ermöglichte den Kindern u.a. das Backen von Stockbrot und die Grundschule übernahm mit eigenen Ideen wie z.B. Glücksrad die Betreuung der Kinder im Clubheim.

Der FV Windenreute sorgte sich in gewohnter Manier um das leibliche Wohl der Gäste. Neben dem obligatorischen Glühwein und Kinderpunsch wurde selbstgemachter Flammenkuchen serviert, außerdem Linzertorten und Waffeln. Sehr gut kamen auch die erstmalig angebotenen Waffeln für Erwachsene an, welche mit einem Schuß Strohrum verfeinert waren. Der Verkaufserlös der Waffeln fliest unmittelbar in die Jugendabteilung.  Obwohl das Wetter, wie bereits in den letzten beiden Jahren der Veranstaltung nicht wirklich wohlgesonnen war kann sowohl der FV Windenreute und nach vielfältiger Rückmeldung der anderen Aussteller der 3. Adventsbasar als voller Erfolg verbucht werden. Die teilnehmenden Aussteller haben bereits in den Abendstunden ihre Teilnahme für den 4. Adventsbasar am Samstag 25.11.2018 zugesichert.

Auch aus dieser Veranstaltung hat das Organisationsteam wieder ein paar neue Eindrücke gewonnen, welche im nächsten Jahr herangezogen werden, um den Gästen den Aufenthalt, auch bei widrigen Witterungsbedingungen, so angenehm wie möglich zu gestalten.

Der FV Windenreute bedankt sich bei allen Spendern für z.B. Linzertorten, Helfern im Bereich Auf-, und Abbau, sowie der Gestaltung des Tages beim Verkauf und natürlich unserem Nikolaus j. Schimpf. Ein ganz besonderer Dank geht natürlich an die Organisatorin S. Werner und deren Helferinnen L. Häringer und R. Gräper die viele Stunden zur Planung und Durchführung, sowie für die Dekoration der Veranstaltung, aufwendeten.  

Dieser Dank gilt natürlich auch allen anderen ehrenamtlichen Helfern vor und hinter den Kulissen. Der FVW bedankt sich auch sehr herzlich bei der Narrenzunft Kinzgeschreckli die uns nun bereits zum dritten Mal kostenlos ihr Zelt für die Bewirtung zur Verfügung gestellt haben.

T. Werner

zurück

 

 

E-Juniorinnen sind Herbstmeister
12.11.2017

Am Samstag, 11.11.2017, standen sich im letzten Vorrundenspiel der E-Juniorinnen die Teams aus Windenreute und Müllheim gegenüber. Beide Mannschaften hatten zuvor alle Spiele gewonnen, so dass die Herbstmeisterschaft in einem echten Spitzenspiel entschieden wurde. Nach einem packenden Spiel mit Chancen auf beiden Seiten stand es am Ende 2:1 für Windenreute. Mit diesem knappen, aber hochverdienten Erfolg sicherten sich die Mädels des FV Windenreute die Herbstmeisterschaft in der E-Juniorinnen-Staffel 1. Herzlichen Glückwunsch

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Die nächsten
Termine


Umbau FVW

Der Weg zu uns
 

 

 

 

 

 

wichtige Links

DFB

BSB

SBFV

Doppelpass

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
 

  *******************************************************************

 

Die nächsten Termine
 

    Frauen

Verbandsspiel
Winterpause

    Herren

Verbandsspiel
Winterpause

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fussballverein Windenreute e.V., Kähnelacker 11, 79312 Emmendingen